Special

Scheisse geparkt

Was für die einen (Täter) nur ein Kavaliersdelikt ist für die anderen (Opfer) mehr als nur ein Ärgernis, denn Falschparken grenzt oftmals schon an Nötigung. Die Mittel und Möglichkeiten, sich gegen Falschparker zu wehren, sind zum Teil sehr begrenzt, denn weder Polizei noch Ordnungsamt können oder wollen wirklich aktiv gegen Falschparker vorgehen. Da heißt es dann: Hilfe zur Selbsthilfe um die falschgeparkten Fahrzeuge, bzw. ihre Halter und Fahrer zu bestrafen. Wenn schon scheisse geparkt wird, dann sollte man den Schuldigen auch offensichtlich drauf hinweisen.

Haftnotizen „Scheisse geparkt“ gegen Falschparker

Wenn man mal wieder zugeparkt wurde, dann entsteht schnell ein gewisser Frust. Die Haftnotizen mit dem Aufdruck „Scheisse geparkt“ sind da ein tolles Mittel, um Falschparker zu ahnden und bestrafen. Der Aufdruck ist mit großen Lettern unübersehbar und auffällig gestaltet, so dass auch jeder vorbeigehen passend sofort erkennt, was hier falschgelaufen ist. Die Idee zu den „Scheisse geparkt“ Klebezetteln hat bereits schon vielen Opfern von Parkidioten geholfen, bzw. konnte deren Ärger wenigsten ein wenig lindern. Mittlerweile gibt es verschiedene Angebote der „Scheisse geparkt“ Haftnotizen in unterschiedlicher Qualität und Anzahl von Stickern:

Scheisse geparkt Notizblock

50er Set Klebezettel als Block
Scheisse geparkt

Die Scheisse Geparkt! Notizzettel mit StVO für die Windschutzscheibe im 50er Set sind praktisch und günstig, halten aber nicht so gut, bzw. nur kurz an der Autoscheibe. Bei Nässe weicht zu dem das Haftpapier auf.

Scheisse geparkt Haftnotizen

50er Block als ohne Ankreuzen
Scheisse geparkt

Mit diesem Haftnotizen kannst du jeden Falschparker direkt aber anonym bestrafen. Im Vergleich zu den anderen Varianten kann hier kein Grund angekreuzt werden, warum hier falschgeparkt wurde.

Scheisse geparkt Klebezettel

Comic Version des Klassikers
Scheisse geparkt

Eine Alternative zu den normalen Haftnotizen ist diese Comic Edition der Scheisse geparkt Klebezettel. Auch kann angekreuzt werden, allerdings halten die Sticker nicht lange und weichen bei Regen auf.

Scheisse geparkt Alternative

4 verschiedene Motive zur Auswahl
Falschparker bestrafen

Die bessere Alternative zu den herkömmlichen Haftnotizen: Parkaffe-Aufkleber gegen Falschparker mit 4 Motiven. Sie halten deutlich besser, sind viel auffälliger und trotzen Wind und Wetter.

Nachteil der Scheisse geparkt Sticker

Egal welche Variante der Haftnotizen man verwendet: alle lassen sich zwar sehr leicht anbringen, sind aber genauso schnell wieder von der Frontscheibe oder Seitenscheibe des Falschparkers entfernt. Das Motiv ist zwar auffällig, der Effekt der Bestrafung, stellt sich allerdings nur bedingt ein, da sich die Haftnotizen einfacher entfernen lassen. Ein weiterer Nachteil: die Sticker kleben nur an der oberen Kante auf einem schmalen Streifen und das auch nicht wirklich fest. Ein bisschen Wind kann reichen und schon lösen sich die Sticker von allein. Somit bekommt der Falschparker von der Maßnahme gegen ihn überhaupt nichts mit. Bei schlechtem Wetter zeigt sich eine weitere Schwäche dieser Haftnotizen: sie weichen sehr schnell auf und sehen dann nicht mehr besonders schön aus.

Parkaffe-Aufkleber – die Alternative zu den Haftnotizen

Mit unseren Aufklebern bist du deutlich besser gewappnet, um Falschparker in ihre Schranken zu weisen. Einerseits kleben sie auf der gesamten Fläche und lassen sich damit weder vom Täter noch vom Wind einfach entfernen. Regenwassern und Sonnenschein kann den Aufklebern ebenfalls nichts anheben, die sie speziell für den Outdoor-Einsatz konzipiert wurden. Das bunte Affenmotiv ist noch viel auffälliger und durch die vier individuelle Sprüche wird dem Falschparker noch schneller gezeigt, was er verbrochen hat – besonders dann praktisch, wenn man gerade keinen Stift zum Ankreuzen dabei hat. Natürlich sind die Parkaffe-Aufkleber etwas teurer, dafür sind sie das effektivere Mittel um den urbanen Parkidioten ihre Fehler aufzuzeigen.